• Lilly Fritz

Don'ts in einem Virtual Escape Room

Virtual Escape Rooms mögen nicht immer ganz einfach sein, doch wenn ihr die häufigsten Don'ts vermeidet - erhöht das eure Chancen schnell zu entkommen enorm! Es gibt zwar jede Menge Tipps und Tricks wie ihr schnell und effizient einen Virtual Escape Room lösen könnt, jedoch ist es genauso wichtig zu wissen, was man lieber nicht tun sollte. Nachdem wir bereits unzählige Spieler beobachten konnten, wie sie entkommen sind - oder aber nur beinahe entkommen sind, haben wir eine Liste mit den Fehlern zusammengestellt, die wir bei Virtual Escape am häufigsten sehen.




Egal, ob ihr zum ersten Mal einen Virtual Escape Room besuchen möchtet oder eure Fähigkeiten ihn zu lösen einfach verbessern wollt - wir stellen euch die wichtigsten Don'ts eines Virtual Escape Rooms vor.

1. Keine oder schlechte Kommunikation

Der wohl wichtigste Teil des Meistern eines Virtual Escape Rooms ist die Kommunikation. Eure Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie effizient ihr Rätsel und Herausforderungen löst. Ihr könnt nämlich jede Menge Zeit sparen, wenn ihr euch auf der gleichen Kommunikationsebene bewegt. Nutzt also eure Kommunikations-Skills, um Aufgaben und Rätsel zu delegieren, so dass jeder weiß, was die anderen tun und relevante Informationen im gesamten Team ausgetauscht werden können. Wenn ihr miteinander redet, könnt ihr einige große zeitraubende Fehler vermeiden, wie z.B. Leute, die versuchen, bereits gelöste Rätsel zu bearbeiten.



2. Anti-Teamplayer

Teamwork ist bei jedem Virtual Escape Room extrem wichtig. Wenn sich Teams für die Suche aufteilen, können sie Rätsel effizient und effektiv aufteilen und lösen, solange das Team über das, was sie finden, kommuniziert. Virtual Escape Rooms sind als Teamaktivität konzipiert und nicht dafür, dass eine Person alle Hinweise allein bearbeitet. Befindet sich jedoch ein Anti-Teamplayer in der Gruppe, der das Rätsel ganz allein lösen will, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Team die Herausforderungen gleichzeitig löst. Wenn ein Spieler nicht darüber kommuniziert, woran er arbeitet, weil er es allein lösen will, vergeudet er Zeit, die sein Team später vielleicht braucht, um zu entkommen. Schließlich hängt der Erfolg nicht davon ab, wie viele Rätsel ihr einzeln löst, sondern ob und wie schnell ihr sie gemeinsam als Team löst.



3. Nicht nach Hinweisen fragen

Zu jedem beliebigen Zeitpunkt während des Spiels wissen die Spieler nicht, wie viele Rätsel sie noch zu lösen haben oder ob sich hinter der nächsten Ecke noch eine weitere Herausforderung versteckt. Wenn man stecken bleibt, ist es immer besser, sich zu überlegen, ob man nach einem Hinweis fragen soll, als sich mit einem Rätsel lange Zeit herumzuschlagen - oder darüber zu streiten, ob man sich einen Hinweis einholen soll. Tatsächlich diskutieren die erfahreneren Teams ihre Hinweisstrategie oft vor Spielbeginn. Wenn sich die Teams bereits darauf geeinigt haben, dass sie nach einem Hinweis fragen, wenn sie feststecken, spart ihnen das später im Fluchtraum jede Menge Zeit, wenn sie nicht noch darüber diskutieren oder gar streiten müssen.


4. Nicht gründlich genug suchen

Ein weiterer häufiger Fehler, den einige Teams machen, besteht darin, nicht gründlich genug nach Items oder Hinweisen zu suchen. Manchmal haben die Teams Angst, etwas durcheinander zu bringen oder wollen nicht dumm wirken, indem sie an einem unkonventionellen Ort suchen.

Doch glaube uns: Einen Virtual Escape Room könnt ihr nur erfolgreich meistern, wenn ihr alle Orte und Verstecke in Betracht zieht - auch wenn diese vielleicht auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheinen mögen. Du wist jedoch umso überraschter sein, wenn du gerade dort wichtige Dinge findest, die euch im Spiel weiterbringen!

5. Nicht den Anweisungen der Gamemaster zuhören

Einige Spieler sind so begierig darauf, das Spiel zu beginnen, dass sie nicht aufpassen, wenn der Gamemaster die Regeln erklärt.


Vielleicht bist du aufgeregt, wenn du mit deinen Teamkollegen sprichst, oder ihr denkt vielleicht, dass ihr einen Vorsprung im Spiel bekommen könnt, wenn ihr euch bereits geistig im Spiel befindet - doch lasst euch gesagt sein: Es kann euch später wiederum viel Zeit und Nachfragen ersparen, wenn ihr gleich zu Beginn aufmerksam zuhört.


Ihr habt Lust bekommen unsere Tipps anzuwenden und einen Virtual Escape Room erfolgreich zu meistern? Dann vereinbart doch direkt einen Termin.

Verantwortlich:

Virtual Escape KG - Virtual Reality Escape Games

Linzer Bundesstraße 33

5020 Salzburg

salzburg@virtual-escape.at

https://virtual-escape.at


73 Ansichten0 Kommentare

Standorte

  • Facebook Virtual Escape
  • Instagram Virtual Escape
  • Snapchat Social Icon
  • Youtube
  • Pinterest
  • Trip Advisor Social Icon
graz-5043951_1920.jpg

© 2020 VIRTUAL ESCAPE